Nachrichten aus Deutschland

    Viele Mitglieder in Deutschland haben wahrscheinlich nicht die Möglichkeit sich den Tempel vor Ort anzuschauen. Mit Bildern, die die Kirche veröffentlicht hat, möchten wir Ihnen einen kleinen „virtuellen“ Rundgang durch den Tempel ermöglichen.
    Besuchen Sie die Tage der offenen Tür und erneute Weihung des Freiberg-Tempels!
    Nach dem Aufruf vieler Führer und Führerinnen der Kirche engagieren sich auch in Österreich immer mehr Mitglieder, sei es privat oder in verschiedenen Organisationen, dort, wo Hilfe am nötigsten gebraucht wird, nämlich in der Unterstützung von Flüchtlingen.
    Bei der Fireside wurde schnell deutlich, das der Mormon Tabernacle Choir durch die Musik den Menschen in Herz spricht.
    Vom 6. bis 9. April 2016 machten sich die Mitglieder des Zweiges Stade im Pfahl Hamburg auf den Weg zu diesem Tempel und konnten damit ganz neue Erfahrungen sammeln.
    36 Mitglieder der Gemeinde Cottbus, einige Anwohner, und zum ersten Mal auch die in der Nähe stationierten Feuerwehrleute kamen zum Gemeindehaus um an der Frühjahrsputz-Aktion der Stadt Cottbus teilzunehmen. 
    Im Rahmen der Frühjahrs-Pfahlkonferenz hat Alina ihr Zeugnis mit den Mitgliedern geteilt.
    Am 28. Februar 2016 wurde im Zweig Wesel im Pfahl Düsseldorf eine neue Zweigpräsidentschaft berufen.
    Am 12. März 2016 bot die Gemeinde Delingsdorf, als Fortführung einer FHV- Aktivität im Jahr 2015, zum Thema Notfallrucksack einen besonderen informativen Nachmittag  an.
    Alles fing mit der Idee an, zusammen mit den Jugendlichen des Pfahles Hannover ein Musical zu planen. Das Musical von Michael McLean und Kevin Kelly handelt von einem Leben auf der Arche, wie es hätte sein können.
    Schwester Fuchs gibt Zeugnis vom Wort der Weisheit.
    Es muss im Jahre 1950 gewesen sein, als eine Nachbarin unserer Mutter erzählte, dass ein Monteur in ihrer Wohnung eine Reparatur vorgenommen und ihr von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage erzählt hatte.