Spanischsprachiger Zweig in Heidelberg gegründet

    Spanischsprachiger Zweig in Heidelberg gegründet

    Heidelberg (RS) - Am Pfingssonntag 2014 wurde in Heidelberg ein spanischsprachiger Zweig gegründet. Mitglieder aus sieben Nationen besuchen dort zukünftig die Gottesdienste.

    Heidelberg

    Bruder Frank Heckmann wurde als Zweigpräsident berufen mit Juan Millan aus Spanien und Jaros Conchas aus Peru als Ratgeber.

    „Unsere Absicht ist es, unsere spanischsprechenden Schwestern und Brüder geistig zu nähren“, erklärt Präsident Heckmann. Zum Einzugsgebiet des spanischsprachigen Zweiges gehören die Städte Heidelberg und Mannheim sowie der Rhein-Neckar-Kreis und der südliche Odenwald.