Sorgenfresser für krebskranke Kinder

    Sorgenfresser für krebskranke Kinder

    Greifswald (MD): Mit Nähmaschinen und Nähkästchen rückten im Mai 2015 zum wiederholten Male die Schwestern des Zweiges Greifswald zur FHV-Aktivität an und fertigten aus kuscheligem Fleecestoff an die fünfzig Sorgenfresser und Kuscheleulen an.

    Diese überbrachten sie der Kinderkrebsstation des Greifswalder Krankenhauses und wurden dort beim Verteilen fleißig von den Klinikclowns unterstützt. Den Kindern dort fiel die Entscheidung zwischen Sorgenfresser und Eule schwer. Ein Kind schloss dann aber eine kleine Eule besonders in ihr Herz.

    „Vor allem im Namen unserer Patienten nochmals vielen Dank an Ihre fleißigen Mitstreiter, immer Faden in der Spule und viele Grüße aus der Kinderklinik“, bedankte sich Monique Sbach vom Sekretariat der Abteilung Pädiatrische Onkologie und Hämatologie.