Seniorinnen und Senioren erleben miteinander eine besondere Woche

    Seniorinnen und Senioren erleben miteinander eine besondere Woche

    Leukerbad (DW): Vom 29.8. bis 5.9.2015 fand die mittlerweile zur Tradition gewordene Senioren-Ferienwoche in Leukerbad (Kanton Wallis) statt. Zum zweiten Mal unter der kompetenten und liebevollen Leitung von Heidi und Jürg Ottiker, welche die vorgängigen Organisatoren dieser besonderen Woche, Anita und Richard Schmid, ablösten.

    Die Teilnehmer – Einzelpersonen, sowie auch Ehepaare – kamen aus den drei Schweizer Pfählen Bern, St. Gallen und Zürich. Die ganze Woche stand unter dem Motto: „Wurzeln und Zweige“ und es wurden zu diesem Thema aufbauende Ansprachen in der Abendmahlsversammlung gegeben, sowie viele interessante Workshops und Aktivitäten abgehalten.

    Das Angebot reichte von kleinen Spaziergängen, bis zu anspruchsvolleren Wanderungen, einem „Wurzelrundgang“ mit einem Förster, einem motivierenden Bericht eines aus Argentinien zurückgekehrten Missonars-Ehepaars und sogar ein Zahnarzt belehrte die Teilnehmer über die effiziente Pflege der Zähne samt deren Wurzeln.

    Unter anderem bestand auch das Angebot einer Genealogie-Sprechstunde, wo ein kompetenter Berater den Interessierten das Genealogie-Computerprogramm erklärte. Die Senioren konnten Gymnastik betreiben, an einem Augentrainingskurs oder an einem Dienstprojekt teilnehmen.

    Das reichhaltige Programm liess jedoch jedem Teilnehmer immer wieder die Freiheit, den Tag nach eigenem Gutdünken zu gestalten und es gab genügend Zeit für Diskussionen und Gedankenaustausch. Von der Gelegenheit das Heilbad in diesem Kurort zu benutzen, wurde selbstverständlich gerne Gebrauch gemacht.

    Ein herausragendes und wunderbares Erlebnis in dieser Woche war jedoch für alle, die Liebe und die Harmonie unter den Teilnehmern zu erfahren. Ein besonderer Geist war anwesend und begleitete die Brüder und Schwestern durch die Woche.