Musik für einen Sommerabend 2019

    Das traditionelle Konzert anlässlich des Pioniertages findet am 20. Juli statt

    Sissel Kyrkjebø, die bekannte Sopranistin für die Filmarien in 'Titanic', musiziert gemeinsam mit dem Tabernakelchor und dem Orchester am Tempelplatz. Intellectual Reserve
    Sissel Kyrkjebø, die bekannte Sopranistin für die Filmarien in 'Titanic', musiziert gemeinsam mit dem Tabernakelchor und dem Orchester am Tempelplatz.

    Konferenzzentrum, Salt Lake City

    Der Tabernakelchor und das Orchester am Temple Square präsentieren ihr jährliches Pioniertagskonzert „Musik für einen Sommerabend', das am Freitag und Samstag, dem 19. und 20. Juli, im Rahmen von Gemeinschaftsfeiern um 20:00 Uhr im Konferenzzentrum auf dem Temple Square stattfindet.'

     

    Chor und Orchester freuen sich, die international anerkannte norwegische Sängerin Sissel als Gast des diesjährigen Konzerts begrüßen zu dürfen. Bekannt für ihre „exquisite, kristalline und fesselnde“ Stimme trat Sissel erstmals 2005 mit dem Chor für 'Music and the Spoken Word' und 2006 für die jährlichen Weihnachtskonzerte des Chors und des Orchesters auf. Das Publikum verliebte sich in sie. 'Die Aufrichtigkeit und Reinheit ihrer Stimme fasziniert jeden, der sie hört', bemerkte Mack Wilberg, Musikdirektor des Chores. Der Chor arbeitet seit vielen Jahren daran, ein Gegenengagement zu arrangieren, woraus diese Sommerauftritte resultieren.

     

    Das Konzert wird am Samstag, den 20. Juli um 20.00 Uhr auf TheTabernacleChoir.org gestreamt sowie auf den YouTube-Kanal des Chores und auf die deutschsprachige You Tube-Seite. Es wird auch im Satellitensystem der Kirche übertragen. (Satellitenübertragungspläne werden in Kürze verfügbar sein.) Diese Sommerkonzerte mit Musik von Chor und Orchester haben eine lange Tradition. Zu den jüngsten Gastkünstlern zählen Matthew Morrison und Laura Michelle Kelly (2018), Alex Boyé (2017), The King's Singers (2016), Laura Osnes (2015), Santino Fontana (2014), Nathan Pacheco und Lindsey Stirling (2013), Katherine Jenkins (2012) und Linda Eder und Brian Stokes Mitchell (2011). Frühere Konzerte wurden gefilmt und später im BYU Fernsehen wieder ausgestrahlt. Das Sommerkonzert 2012 mit Katherine Jenkins gewann den dritten Emmy Award des Chores.

     

     

    Sissel wird auch am Sonntag, den 21. Juli, in der Sendung 'Music and the Spoken Word' weltweit übertragen. 

     

    Nähere Informationen finden Sie auf:

    https://www.thetabernaclechoir.org/articles/tickets-available-june-for-pioneer-day-concert.html