Mit Freude tätig dienen

    Mit Freude tätig dienen

    Karlsruhe (EB): Ende März 2014 übergaben die Schwestern der Frauenhilfsvereinigung (“FHV”) Karlsruhe an die örtliche Einrichtung - Schwangerschafts-Krisenberatung der Diakonie - die in ihrem Dienstprojekt entstandenen Handarbeiten. In vielen Arbeitsstunden waren mit Hingabe, Fleiß und Freude 42 gestrickte und gehäkelte Mützchen, 12 Jäckchen, vier Paar Schuhchen und 20 Tragetaschen aus Stoff mit Applikationen für die Baby-Erstausstattung entstanden. Die Taschen wurden entsprechend der Wünsche genäht und lösen die Plastiktüten ab, die bisher den Muttis übergeben wurden.

    Karlsruhe

    schwesternkarlsruhe.jpg

    Frau Förderbad, welche die Sachen entgegen nahm, war von der Fülle der Handarbeiten so berührt, dass sie gleich ihre Kolleginnen und die Dame von der Öffentlichkeitsarbeit dazu rief. Auch sie erfreuten sich an der bunten Pracht der selbstgefertigten Babysachen.

    Die Schwangerschafts-Krisenberatung hilft Frauen, die aus Krisen- und Kriegsgebieten zunächst nach Karlsruhe kommen. Sie haben entweder schon ein Neugeborenes oder die Geburt steht kurz bevor. In der Einrichtung erhalten sie die notwendige Beratung und eine Erstlingsausstattung für ihr Baby. Die Beratungsstelle hofft immer auf Spenden für die Neugeborenen und hatte dies in der örtlichen Zeitung bekanntgegeben. Schwester Nicola Greiner, Zweite Ratgeberin in der FHV, nahm es zum Anlass, die Schwestern zu diesem „bestrickenden“ Dienstprojekt anzuregen.


    Da die Vorräte aus den Weihnachtsspenden fast aufgebraucht waren, kamen diese Sachen zur rechten Zeit.

    pinketaschen (1 von ).jpg

    Bei der Übergabe erhielt Frau Förderbad auch „Die Familie – eine Proklamation an die Welt“. Dabei erklärten die Schwestern, wie wichtig ihnen die Familie sei.

    „Es hat allen beteiligten Schwestern sehr viel Freude gemacht, durch ihre Helfenden Hände Gutes zu bewirken. Die Freude, die wir gegeben haben, kehrte ins eigene Herz zurück.“, sagte Astrid Pavel, Erste Ratgeberin in der FHV-Leitung abschließend.

    Helfenden Hände