Klassik in der Kapelle

    Klassik in der Kapelle

    Neumünster (MD): Das „Duo Mobile“ bestehend aus Annemarie Burnett an der Querflöte und Nina Franz am Flügel trat am 1. November 2014 erstmalig in der Kapelle des Gemeindehauses in Neumünster auf.

    Neumünster (MD):

    Die beiden Musikerinnen lernten sich beim Deutschen Kammermusikkurs auf Schloss Weikersheim kennen. Auch nach ihrem Studium an den Musikhochschulen Lübeck, Weimar und Zürich verbindet sie noch immer die Liebe zur Kammermusik und so bringen sie regelmäßig mit Begeisterung abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programme für Querflöte und Klavier auf die Bühne.

    Marco Schildknecht (li), Nina Franz, Annemarie Burnett, Herr Dittjen vom Weissen Ring(re) - (Foto von Marco Schildknecht)

    Im Benefizkonzert zugunsten der Organisation „WEISSER RING“ erklangen virtuose Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms, Eldin Burton und Carl Reinecke.



    141101_6181_10x15.jpg


    Dieses Konzert war in verschiedener Hinsicht besonders und bemerkenswert. Die etwa 70 Zuhörer konnten die virtuose Qualität des Vortrags genießen. Darüber hinaus führte Dirk Schumaier mit interessanten und auch nachdenklich stimmenden Hintergrundinformationen zu den dargebotenen Stücken und Komponisten durch das Konzert und damit nahm er die Zuschauer praktisch an die Hand. Dadurch wurden auch nicht ausgesprochene Kenner der klassischen Musik an die besondere Inspiration herangeführt, die von diesen Musikstücken ausgeht.


    Annemarie Burnett und Nina Franz, die strahlenden Künstlerinnen - (Foto von Marco Schildknecht)

    141101_6177620x429.jpg

    Der gute Zweck, für den der Weisse Ring steht, konnte an diesem Abend mit annähernd

    600 Euro unterstützt werden. Die Rückmeldung vieler Zuhörer nach dem Konzert lässt uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr hoffen.