Hauptnavigation überspringen

Goldene Hochzeit während der Missionszeit

Goldene Hochzeit während der Missionszeit

Kiel (MD): Sister und Elder Cook wurden 2013 als Missionsehepaar in das Zentrum für Junge Erwachsene in Kiel berufen. Während ihrer Missionszeit kam der 5. September 2015, der Tag an dem sie vor 50 Jahren geheiratet hatten. Die Gemeinde Kiel nahm das natürlich zum Anlass zusammen mit dem glücklichen Paar zu feiern.

Die Vorbereitungen waren schon Wochen und sogar Monate vorher angelaufen, wurden aber vor den Cook's geheim gehalten. Es war also im wahrsten Sinne des Wortes eine Überraschungsfeier. Den Cook's nach zu urteilen ist diese Überraschungsfeier dann auch sehr gelungen. Schon beim Ankommen am Gemeindehaus, in der die Feier stattfand, kamen beiden die Tränen. Und das war erst der Anfang.

Das Gemeindehaus selber war großartig dekoriert worden, an den Wänden rundherum waren unter anderem Bilder der beiden angebracht worden.

Nach den Willkommensgrüßen wurde ein leckeres Spanferkel serviert, dem dann viele schöne Programmpunkte folgten. Elder Cook wurde spontan eine Gitarre in die Hand gedrückt, um seiner Frau ein Ständchen zu spielen und zu singen, was ihm auch nach den vielen Jahren wunderbar gelang.

Nicht vergessen wurde natürlich der Hochzeitstanz und das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte, aber der Höhepunkt war ein anderer.  Durch eine Videokonferenz waren die Cook's in der Lage, mit einem Großteil ihrer zahlreichen Familienmitglieder zu sprechen oder sie zumindest zu sehen. Dies klappte hervorragend und für ein paar Minuten waren die Cook's von ihrer Familie in Amerika und ihrer Gemeindefamilie und ihren Freunden in Deutschland umgeben.

„Sieh den Segen“ ist wahrscheinlich das, was den Cook's hier bewusst wurde, denn durch ihren unermüdlichen Einsatz haben sie in fast zwei Jahren nicht nur viel bewegt, sondern auch so viele Herzen berührt. Vielleicht war es ihnen nicht immer so klar, dass der Grund, dass sie so wunderbar sind, die vor 50 Jahren gemeinsam getroffene Entscheidung zu heiraten war, die dies dann alles ins Rollen brachte.

Viele hatten an diesem Abend die Gelegenheit, die Cook's zu ehren und Danke zu sagen für deren Beispiel. Auch die Cook's nutzten diese Gelegenheit, um sich möglichst mit allen ausgiebig zu unterhalten, denn ihre Missionszeit ging am 1. November 2015 zu Ende.