Einstimmung auf Weihnachten im Tempel

    Einstimmung auf Weihnachten im Tempel

    Friedrichsdorf (MD): Im Dezember 2014 trafen sich circa 60 Alleinstehende Erwachsene, um eine Woche gemeinsam im Frankfurt Tempel zu verbringen.

    Friedrichsdorf

    Die AE's kamen aus 10 verschiedenen Nationen, unter anderem Frankreich, Niederlande, Guatamala, Albanien, Ungarn, Schweiz, Österreich und Deutschland. Obwohl es viele Unterschiede gab, so verbindet sie außer dem Singlesein, die Liebe zu Jesus Christus, zum Evangelium und zum Tempel, sie fühlten sich als eine einzige Gruppe. In vielen kleinen Taten kam das Vorbild von Jesus Christus zum Vorschein, ob es nun eine Übersetzung war, die jemand brauchte, oder Hilfe, um einen Rollator die Treppe hochzutragen; eine besondere Nächstenliebe und Verbundenheit war zu fühlen. Gute Gespräche wurden geführt, Freundschaften vertieft und neue geschlossen. Manche Teilnehmer trafen sich hier nach 30 Jahren wieder. Spontan wurden Aktivitäten organisiert, wie ein Kinobesuch oder ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Homburg.

    Die Highlights der Woche waren natürlich der Tempelbesuch, die Fireside mit dem Tempelpräsidenten Koch und die Zeugnisversammlung am Freitagabend. Der Geist war zu spüren und die Anwesenden wurden davon sehr berührt. Es war eine gute Einstimmung auf Weihnachten in dieser hektischen Vorweihnachtszeit und sie konnten gestärkt im Geist, in der Liebe Christi, wieder nach Hause gehen. Die Teilnehmer freuen sich nun auf die nächste Gelegenheit zusammen mit den Alleinstehenden im Tempel zu sein.


    Der beleuchtete Frankfurt-Tempel - (Foto von Werner Fingerle)

    IMG_4367temp_640x960.jpg