Dem Aufruf des Oberbürgermeisters gefolgt

    Dem Aufruf des Oberbürgermeisters gefolgt

    Cottbus (EB): Dem Aufruf des Oberbürgermeisters zum 7. Frühjahrsputz am 12. April 2014 folgten 40 Mitglieder der Cottbuser Gemeinde. Zum dritten Mal säuberten sie in unmittelbarer Nähe des Gemeindehauses den Bereich um die Straßenbahnendhaltestelle. Bei sonnigem Frühlingswetter wurde das Dienstprojekt fast ein Gemeindeausflug, weil viele Familien ihre kleinen Kinder mitbrachten, um gemeinsam den Container mit Grünschnitt und Unrat zu füllen.

    Cottbus


    Im öffentlichen Flyer mit dem Aufruf des OB, der 10.000 Mal verteilt wurde, war das Grundstück der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage als Sammelplatz für das zu reinigende Gebiet angegeben. Somit trafen sich dort auch Bewohner des Stadtgebietes und Angehörige der angrenzenden freiwilligen Feuerwehr, um das Gebiet zu reinigen und zu verschönern.

    kindercottbus (1 von ).jpg


    Auf zwei Internetplattformen der örtlichen Presse wurden Bilder von diesem Arbeitseinsatz gezeigt. Unter den Beteiligten war man sich einig: „Wir werden im kommenden Frühjahr zum vierten Mal dabei sein!“

    sistersrcottbus (1 von ).jpg